Touristik Talk

Wasmitreisen - Das erste Reiseradio für Profis im Internet

Touristik Talk

Hintergrund, Klatsch und Service für Touristik-Profis

Harald-Zeiss-VDRJ-Ehrenpreis

Hohe Ehre für Engagement

Reiseradio-Gespräch mit Harald Zeiss

In seiner Dankesrede nach der Überreichung des Columbus-Ehrenpreises der Vereinigung Deutscher Reisejournalisten VDRJ – und dieser wird, man beachte, „für herausragende Verdienste um den Tourismus“ verliehen, kokettierte Harald Zeiss, der als Professor an der Hochschule Harz lehrende, akademische Leiter des TUI Umweltschutz- und Nachhaltigkeits-Managements, mit einem asiatischen Sprichwort: „Tourismus ist wie Feuer. Man kann damit eine Suppe kochen. Man kann damit aber auch sein Haus abbrennen.“ Das umschreibt ganz gut das Spannungsfeld, in dem Engagierte wie er agieren müssen in der Welt des großen, organisierten Reisens. Keine Frage, Urlaub lässt sich bei entsprechendem Willen auch sehr konsequent optimieren, um vor Ort nur gewünschte Fußabdrücke zu hinterlassen. Aber nur dann, wenn man Reisen als etwas sehr exklusives sieht für eine elitäre Gutmenschen-Minderheit. Möchte man die Chance auf Ferien für alle durchsetzen, also Volumen-Tourismus betreiben, sieht die normative Kraft des Faktischen schon ganz anders aus. Wie Harald Zeiss und sein Team bei der TUI versuchen, trotzdem auch der Masse etwas Nachhaltigkeit unterzuschieben, darüber unterhielt ich mich mit dem neuen VDRJ-Preisträger.

Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Offene Worte jederzeit - aber bitte höflich und themenbezogen!