Reiseradio144

Reiseradio 022 – Jung, suchend, selbsterfahrend – der Meridian Reisejournalistenpreis / Schön, aufblühend, authentisch – Sri Lanka wieder auf touristischer Landkarte / Schnell, praktisch, ausschneidend – der digitale Notizblock von Memonic / halbwissenschaftlich und volleklig – Karl Born kritisiert Reise-Content

Nach den Programm-Präsentationen der letzten Wochen geht es in dieser Sendung um guten Journalismus – ein Gespräch mit den beiden jungen Gewinnern des Meridian-Preises für Reisereportagen. Und um schlechten Journalismus in den Bemerkungen mit Karl Born: über das neue Ekel-Reise-TV bei den privaten Kommerzsendern und über fragwürdige Umfragen und Studien, mit denen sich touristische Pressestellen wie trojanische Pferde in die Reiseteile schleichen wollen.

Es geht um Sri Lanka. Das schöne Land, das sich wieder einmal auf die touristische Landkarte wagt. Matthias Rotter, der Chef von Meier’s Weltreisen und Kenner der Region, verrät uns, was man im ehemaligen Ceylon nun erwartenkann.

Und es geht um einen digitalen Helfer, den die Hörer des Reiseradios sicher bald nicht mehr missen möchten: Den Account bei www.memonic.com, der ihnen hilft, zum Beispiel persönliche Reiseführer aus vielen Internetquellen zusammenzustellen. Entweder für die eigene Reise, wenn man schwere Literatur nicht mitschleppen möchte, oder auch als Gruppenreiseleiter, wenn man damit seine Gäste bereits vorab auf eine Tour einstimmen kann.